user_mobilelogo

Mit dem Förderprogramm Einzelbetriebliche Investitionen in landwirtschaftlichen Unternehmen können Unternehmen der Landwirtschaft ihre Investitionsvorhaben finanzieren.

 

Die Richtlinie unterteilt sich in drei Förderschwerpunkte:

 

A - Förderung von Investitionen zur Erzeugung, Verarbeitung und Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte

B - Förderung von Investitionen in den Bereichen Bewässerung, Gartenbau und Imkerei

C - Förderung von Investitionen zur Ausweitung des Angebots (Diversifizierung) hin zu nichtlandwirtschaftlicher Tätigkeit

 

Die Richtlinie "Einzelbetriebliche Investitionen in landwirtschaftlichen Unternehmen im Land Brandenburg und Berlin" ist zum 31. März 2015 in Kraft getreten.

 

Zur Quelle

Zurück zu Aktuelles